Verantwortung als Unternehmens-DNA

Arbeits-, Umwelt- und Klimaschutz bei der SMB

Verantwortung für Klima und Umwelt zu übernehmen sowie täglich für die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter Sorge zu tragen ist im unternehmerischen Handeln der GMH Gruppe fest verankert – so auch in der SMB Schwermechanik GmbH als Teil des Unternehmensverbunds.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Mitarbeiter der SMB sind die Gesichter unseres Erfolges. Ihre Sicherheit und Gesundheit stehen für uns jederzeit und überall an erster Stelle. Gerade als produzierendes Unternehmen werden wir unserer Verantwortung ihnen gegenüber nur gerecht, indem wir fortlaufend unsere Schutzmaßnahmen verbessern, mit Kontrollen vorsorgen und Mitarbeiter in Schulungen für Gefahren in ihrem Aufgabenbereich sensibilisieren. Unsere Verantwortung endet dabei nicht am Werkstor, darüber hinaus bieten wir vieles an, was ihre Gesundheit fördert: Rückenschulen, Gesundheitstage und Arbeitsplatzbegehungen, um einige Beispiele zu nennen.


Mit Effizienz das Klima schonen

Beim Klimaschutz setzen wir zuallererst auf die Effizienz unserer Produktion. Entlang der Wertschöpfungskette analysieren und bewerten wir klimarelevante Daten wie den Energieverbrauch und finden bei Bedarf Maßnahmen, um unsere Energieeffizienz weiter zu verbessern. Regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter zu Energiefragen ergänzen unsere Arbeit.


Ressourcen sparen, die Umwelt schützen

Die SMB erfüllt die weltweit anerkannten Anforderungen an den Umweltschutz, auch weil wir vom Einkauf bis zur Auslieferung so umweltverträglich wie möglich handeln. Dazu gehört, dass wir Umweltbelastungen nach Möglichkeit vermeiden oder zumindest weitestgehend reduzieren, und zwar so früh wie möglich.